37. Gollmitzer Mühlenkonzert

Gerhard Schöne

Freitag, 11.08.2017,  Einlass: 19.00 Uhr, Beginn 20.00 Uhr

„LIEDERMACHER  in der Mühle“
mit:  Gerhard Schöne

Programm: „Ich pack in meinen Koffer“

GERHARD SCHÖNE gilt als der populärste und produktivste ostdeutsche Liedermacher und ist heute längst in allen Himmelsrichtungen ein hochgeschätzter Künstler. Seine erste LP “Spar deinen Wein nicht auf für morgen” (1981) und seine Kinderalben (“Kinderland” und “Kinderlieder aus aller Welt”) machen ihn rasch innerhalb und über die Grenzen der DDR bekannt.

Bis heute veröffentlichte er über 40 Ton- und Bildträger sowie Songbücher. Jahr für Jahr gibt er um 100 Konzerte mit den vielfältigsten Liederprogrammen für Kinder und Erwachsene. Als Botschafter für UNICEF und Sonderbotschafter der Initiative “Verbundnetz der Wärme” engagiert er sich häufig und medienfern, wo Hilfe gebraucht wird. Er wurde für sein Schaffen von vielen Organisationen mit diversen Preisen ausgezeichnet. Gerhard Schöne ist ein Meister der leisen Töne, der seine Worte lebt. Er ist – wozu ihm eigentlich alles fehlt – ein Star.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.